Der Mann und seine Autos

BMW 2002 Turbo

    BMW 2002 Turbo

    Angriffslustig und frech

    Baujahr: 1974
    Leistung: 170 PS
    Leergewicht: 1.080 kg
    Highspeed: 211 km/h

    Zitat

    Ich hatte zwei dieser Autos ab 1974 als Vorführwagen und leider habe ich beide verkauft, was ich danach sehr bereut habe. Ich verbinde mit diesem Auto und speziell mit der 02er-Serie sehr viel Emotion!

    Josef Mann sen.

    O-Ton von Josef Mann sen. zu diesem Modell:

    Ich hatte zwei dieser Autos ab 1974 als Vorführwagen und leider habe ich beide verkauft, was ich danach sehr bereut habe. Das Modell wurde nur zwei Jahre gebaut und 1978 habe ich dann diesen Wagen gebraucht und ziemlich „verheizt“ (Hinterachsschaden und kaputter Zylinderkopf) von einem jungen Burschen aus Drosendorf gekauft. Ich habe eine werksüberholte neue Maschine mit einem neuen Turbo eingebaut … und jetzt strahlt er trotz der Jahre in altem, unrestauriertem Glanz. Ich verbinde mit diesem Auto und speziell mit der 02er-Serie sehr viel Emotion!

    Wir schreiben 2022. Seit drei Monaten sind die Spritpreise auf Rekordniveau – leider nicht unten sondern oben. Bedeutet das, dass wir alle auf E-Autos umsteigen müssen? Ist es das Ende der leistungsstärkeren Fahrzeuge? … Es gab mal ähnliche Zeiten… Ich habe ein Déjà-vu!

    Das Jahr 1973. Die Ölkrise zeigt seine Auswirkungen in Europa. Die Benzinpreise steigen. Die Bundesregierung in Deutschland hat Maßnahmen eingeleitet: Man darf nur eine bestimmte Menge an Kraftstoff pro Person kaufen, Tempolimit 100 km/h ganze sechs Monate lang, und vier autofreie Sonntage. Sowas wäre heute vielleicht unvorstellbar…

    Trotz der herausfordernden Zeit hat BMW auf der IAA in Frankfurt den BMW 2002 Turbo vorgestellt, ein Fahrzeug das nicht ganz für das sparsame Fahren konzipiert wurde.  Sein Auftreten war eher angriffslustig und frech: Front- und Heckspoiler, verbreiterte Kotflügel, M-Streifen. Und nicht genug, dass diese Designmerkmale eindeutig anderen Autofahrern den „Krieg“ erklärt haben, hat BMW noch die Modellbezeichnung „2002 Turbo“ spiegelverkehrt auf dem vorderen Spoiler anbringen lassen (den Schriftzug gab es nicht serienmäßig). Die Übersetzung: „Ich habe es eilig“ würde der BMW sagen, wenn er sprechen könnte. Dieses Fahrzeug motiviert zum Rasen meinte die Öffentlichkeit. Sogar der Bundestag hatte eine Debatte über ein mögliches Verbot dieses Automobils. Trotz Kritik und Aufregung wurden von Oktober 1973 bis November 1974 1.672 Exemplare gebaut. Diese Zahl zeigt deutlich, dass sich leistungsstarke Sportwagen in dieser Zeit schwerer verkaufen lassen.

    Aber was macht den 2002er Turbo so besonders?

    Angetrieben wurde der BMW 2002 Turbo von dem bewährten zwei Liter Reihenvierzylinder-Triebwerk mit Kühnle, Kopp und Kausch Turbolader (KKK) mit Kugelfischer-Saugrohreinspritzung. Der Motor wurde mit einem Abgasturbolader ausgestattet, der zu seiner Zeit eher bei Nutzfahrzeugen vorgekommen ist. BMW hat diese Technik erfolgreich als Erster unter den deutschen Herstellern eingesetzt. An den Motor hat BMW ein Schaltgetriebe mit vier oder optional fünf Gängen gekoppelt. 170 PS Leistung und 240 Nm Drehmoment waren damals beachtliche Werte. In nur 7 Sekunden hat der 2002er Turbo 100 km/h auf dem Tacho erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 211 km/h: ein Top-Wert in der damaligen Zeit. Diese Dynamik war auch dem niedrigen Leergewicht zu verdanken: nur 1.080 kg. Für die bestmögliche Straßenlage auf der Vorderachse waren McPherson-Federbeine mit Schraubenfedern und Stabilisatoren verantwortlich, auf der Hinterachse eine Schräglenkerachse.

    Zitat

    Auf der Rücksitzbank konnten
    bis zu drei glückliche Passagiere
    die Shows des 2002er genießen.

    Josef Mann sen.

    Sportlich, funktionell und kompakt

    Mit seiner 4,2 Meter langen Karosserie ist er kürzer als ein heutiger BMW 1er, die Breite liegt bei 1,63 Meter – also kompakte Abmessungen. Es gab zwei Karosseriefarben: Weiß oder Silber. Da die A-, B-, und C-, Säulen eher schmal ausgefallen sind, war die Rundumsicht hervorragend; man hat also die „Konkurrenz“ auf der Straße (Ford Capri RS, Audi 80 GT oder Opel Manta GT/E ) gut im Auge behalten können. Auf der Rücksitzbank konnten bis zu drei glückliche Passagiere die Show des 2002er genießen.

    Das Cockpit war sportlich und eher funktionell eingerichtet, das heißt: alles was der Pilot zum Schnellfahren braucht. Sportsitze und Lederlenkrad sind serienmäßig. Die Instrumententafel wird von drei Rundinstrumenten dominiert. In der Mitte des Armaturenbretts findet man zwei zusätzliche Anzeigen: die Uhr links und den Ladedruck rechts.

    Fazit

    Zurück in 2022.

    Wenn man heute einen 2002 Turbo kaufen will, muss man für ein schönes Exemplar über 100.000 Euro ausgeben. Die Gene des 2002er leben in der heutigen M-Generation weiter. Der neue BMW M2 wird im Herbst 2022 präsentiert. Wir freuen uns schon auf das neue Familienmitglied der M-Automobile.

    Es wird immer wieder herausfordernde Zeiten geben, aber die Freude am Fahren wird immer bleiben: egal ob unser BMW mit Benzin, Diesel oder Strom fährt! 😉

    bmw, sommer, aktion, fahrradhecktraeger, dachbox

    Damit auch Sie perfekt ausgestattet sind:

    UNSERE SOMMERAKTION

    Details
    team-foto-betriebsausflug

    Ein Tag voller Adrenalin und Teamgeist

    Unser Betriebsausflug ins Driving Camp Pachfurth

    Details
    Detaileinstellungen

    Detaileinstellungen

    Notwendig

    Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

    Details anzeigen

    Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

    Details verbergen

    Funktionell

    Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen detaillierte Informationen über unser Unternehmen anzuzeigen.

    Details anzeigen

    Diese Website nutzt Funktionen des Dienstes "Google Maps". Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Maps verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Wir nutzen Google Maps um Ihnen die Kundenbewertungen unseres Unternehmens anzuzeigen ("Google Reviews").

    Details verbergen

    Analyse / Statistik

    Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

    Details anzeigen

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

    Details verbergen

    Marketing

    Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

    Details anzeigen

    Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

    So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

    Details verbergen
    Verbergen